"Wunderwerk Aura"

"Wunderwerk Aura" - Ein dreiteiliger Abendkurs bei dem nebst Wissensvermittlung auch immer wieder praktisch geübt und angewandt wird. 

1. Kursteil
Was ist die Aura? Warum ist es hilfreich, ein Verständnis für die eigene als auch die Aura von anderen zu entwickeln? Was beeinflusst die Aura und worauf hat sie Auswirkungen? Wie kannst du sie unterstützen und wie raubst du ihr Energie?

2. Kursteil
Was lässt sich aus der Aura lesen? Wie interpretierst du, was du sensitiv aus deiner oder der Aura eines Gegenübers wahrnehmen kannst? Wie funktioniert ein einfacher Energieausgleich der Aura?

3. Kursteil
Vertiefung der sensitiven Wahrnehmung einer Aura. Sensibilisierung und verantwortungsvoller Umgang mit ihrer Interpretation. Vermittlung eines energetischen Aura-Ausgleiches bei einem Gegenüber.

Ich freue mich total, mit euch das "Wunderwerk.Aura" zu beleuchten und damit Impulse für ein grösseres Verständnis euerer Selbst und eures Gegenübers zu ermöglichen. Auf dass die Harmonie der Seele mit sich selbst und anderen wachse und gedeihe.


Leitung: Corinne Stohler Sprache: Mundart
Datum: Donnerstag, 3. / 10. / 17. November 2022 Zeit jeweils: 18.45-21.45 Uhr
Ort: Aarauerstrasse 26, 5200 Brugg
Kosten: 240.- Franken (inkl. Pausensnack) im Voraus per Rechnung
Mitbringen: Notizmaterial, Farbstifte (falls vorhanden), evtl. warme Socken Anmeldung: corinne.stohler@gmail.com
Deine Anmeldung ist verbindlich und gilt für alle drei Kursabende.

 

 

Systemische Aufstellung

Systemische Aufstellung (Familienstellen) 
Ein effektiver Weg zum Lösen von unliebsamen Mustern und
Befreien deines Potenzials


Wie ist das bei dir?
Lösen wiederkehrende Konflikte mit Eltern, Kindern, Arbeitgebern oder Freunden den Eindruck in einem Hamsterrad zu sitzen in dir aus?
Fragst du dich, warum sich die Schwermut alle paar Monate dein Herz zurückerobert,
obwohl du sie doch schon so oft überwunden hast?
Leidest du unter chronischem Geldmangel?
Oder fehlt dir, du weisst nicht genau was, aber das sehnlichst?
Trägst du immer und überall die Schuld und brichst fast zusammen unter dieser Last?
Wen rettest du als nächstes und wann…

… wann erlöst du endlich dich selbst?
Was willst du wirklich, wirklich?
Be pure. Be you. Be magic.


Das systemische Arbeiten macht sich die Energetik zu Nutze, durch die unterbewusste und mitunter auch nicht bekannte Aspekte deines Lebens, Familiensystems oder auch karmischer Erfahrungen ans Licht, resp. ins Bewusstsein rücken. Die störende Thematik wird anhand mehrerer Personen, die stellvertretend die Problematik verkörpern im Raum aufgestellt und gegebenenfalls erweitert. Es entfaltet sich ein Prozess, der markant verdeutlicht, wo die Störfelder ihren eigentlichen Ursprung haben und was es braucht, um sie zu lösen. Damit können sie auf heilsame Weise durchfühlt und gewandelt werden.
Menschen mit Schlüsselfunktionen in deinem Leben werden neu in ihrem wahren Sein erkannt. Dadurch reaktiviert sich die ursprüngliche Wertschätzung untereinander in den jeweiligen Herzen. Achtung, Respekt und vor allem angestaute oder verdrängte Liebe werden zum Fliessen gebracht. Deine als auch die Rolle weiterer betroffener Personen wird berichtigt, wodurch du nicht nur deine persönliche Energie zurückerhältst und in die gewünschte Richtung entfaltest, sondern sich die gesamte Vernetzung zwischen allen Beteiligten neu auszubalancieren beginnt.
Energie ist immer in Bewegung. Sie steht natürlicherweise nie still. Verändern wir also einen Aspekt so ziehen andere nach. Alles ist Resonanz. Aus diesem Grund profitieren auch Teilnehmer die sich als Stellvertreter aufstellen lassen und ihre Systeme massgeblich von jeder stattfindenden Arbeit an einem Wochenende.
Lösen wir also in gegenseitig achtsamer Begegnung all jene stockenden Prozesse. Aktivieren wir ihren Fluss und lassen uns überraschen von einer verblüffenden Effektivität gewandelten, befriedeten und energetisierten Alltags. Spüren wir die Magie in unseren Herzen und unserem Leben.

Leitung: Corinne Stohler
Datum: 26. November 2022
Zeit:               9.00 bis 17.30 Uhr
Ort:  JUL, Aarauerstrasse 26, 5200 Brugg
Kurskosten: 180.- Fr. (mit eigener Aufstellung)
Kurskosten: 90.- Fr. (als Stellvertreter)

Anmeldungen mit vollständiger Adresse und Telefonnummer: corinne.stohler@gmail.com 

Ich freue mich sehr auf differenzierte und heilsame Arbet mit euch!! :-)


Verlorener Zwilling
 

EIN SEMINAR UM DAS TRAUMA ZU WANDELN

Aus Studien weiss man heute, dass weitaus mehr Schwangerschaften als Mehrlingsschwangerschaften beginnen- als enden. Was bedeutet das genau? Mehrere befruchtete Eizellen beginnen sich im Uterus zu entwickeln, doch nur eine setzt ihr Leben bis zur Geburt fort. Die andere oder anderen, werden nach ihrem Absterben vom Körper der Mutter resorbiert, oder mumifizieren und werden bei der Geburt mit ausgetrieben. Eine weitere Variante zeigt sich indem das wachsende Kind das verstorbene geliebte Geschwister an seinen Körper bindet. Das kann sich in einem offenen Rücken, in dem der verstorbene Zwilling liegt äussern oder auch in Schwellungen, die sich geöffnet als mitgewachsene Haare oder Zähne des Zwillings erweisen. 

Vielleicht gehörst auch du zu jenen Menschen, die fühlen, dass sie ihren ersten grossen Verlust schon längst erlebt haben, ohne so ganz genau zu wissen, wann oder wie das gemeint sein könnte. Vielleicht berührt dich alles was sich um Abschied und Trauer handelt auch wenn es gar nicht um deine Person zu gehen scheint. Möglicherweise fühlst du dich ungegnügend, ungeliebt, verlassen oder nicht dazugehörend. Es kann sein, dass du dir den Ursprung deines melancholischen Seins nicht erklären kannst oder aber, dass du weisst oder ahnst, das Leben im Bauch deiner Mutter nicht alleine begonnen zu haben. Auch wenn physische Beweise möglicherweise fehlen, lösen wiederkehrende Zeichen tiefe Gefühle in dir aus, die du gerne näher betrachten und in dein Leben integrieren möchtest, um dich neu zu verstehen und deinen Lebensweg mit frischem Mut und tiefer Freude und Liebe zu beflügeln. Dann lass uns nachforschen, nachfühlen, welchem Ursprung sie tatsächlich entstammen. Gib dir selbst die Chance, dein tatsächliches ICH zu erkennen und zu befähigen, sich selbst zu leben. In tiefer Dankbarkeit und im Andenken an jene, die dich auf diesem Weg begleitet haben und es in anderer Weise nach wie vor tun. 

Das Seminar soll dich dabei unterstützen, diese intensiven Erlebnisse, die dich bewusst oder unbewusst in deiner Lebensführung beeinflussen, zu klären und zu einem wertvollen Schatz zu wandeln, der dich konstruktiv in deinem Leben begleiten kann.

Max. 6 Teilnehmer.

Leitung: Corinne Stohler, Rückführungstherapeutin, Medium
Datum: 14. Januar 2023 Zeit: 9 - 12 und 13.30 - 17.30 Uhr 
Ort: JUL, Aarauerstrasse, 5200 Brugg Mitbringen: Zeichenblock A3, Farbstifte oder Ölkreiden, evtl. warme Socken
Kosten: 220.- Fr.

Anmeldung: corinne.stohler@gmail.com
Bitte mit vollständiger Adresse und Telefonnummer. Besten Dank.

Schärfe deine Hellsinne


In einem heimeligen Chalet in den bündner Alpen, biete ich dir die Möglichkeit bewusst in dein eigenes Energiefeld einzutauchen. In kleiner Runde werden wir von Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag deine Hellsinne differenzieren und gezielt trainieren. Natürlich geniessen wir auch die Landschaft Davos in täglichen Spaziergängen, während derer es sich outdoor in Bewegung wunderbar üben lässt.
Ich freue mich auf intensive Tage mit euch.

 Kursziele

« Du kannst deine eigene Energie differenziert wahrnehmen und bewusst Einfluss darauf nehmen
« Du kannst die Aura eines Gegenübers erfassen 
« Du lernst verschiedene Tools kennen, um Informationen aus einer Aura heraus zu lesen
« Du trainierst deine Hellsinne, um eine konkrete Situation im Leben eines Gegenübers zu erhellen
« Du weisst um deine Verantwortung im Umgang mit Informationen, die du über deine Sensitivität erhältst und setzt deine Fähigkeiten empathisch ein

Im Kurspreis enthalten sind: 20 Übungslektionen, drei Übernachtungen im Doppelzimmer, drei Frühstück und zwei Abendessen, sowie Snacks und Kurtaxe. 
Die Anreisse sowie ein Abendessen im Restaurant sind individuell zu finanzieren.

Maximal 6 Teilnehmer. 

Leitung: Corinne Stohler 
Sprache: Mundart
Datum : 13. bis 16. April 2023 Beginn: 13. April 2023, 18 Uhr Ende: 16. April 2023, ca. 16 Uhr Ort: Chalet, Davos Clavadel Kosten: 655.- Fr. im Voraus per Rechnung Mitbringen: Notizmaterial, Farbstifte, Trinkflasche
Anmeldung: corinne.stohler@gmail.com
Bitte mit vollständiger Adresse und Telefonnummer.

Meditation

Nimm dir bewusst eine Stunde Zeit, in der du dich deiner inneren Mitte zuwendest. Stärke die Achtsamkeit dir selbst gegenüber und entfalte deine Fähigkeit dich erfolgreich zu focussieren. Auf diese Weise gelingt dir auch in schwierigeren Situationen zielgerichtet zu bleiben und damit wesentlich zu beeinflussen, wie du dich fühlst und welche Resonanz du dir damit längerfristig erschaffst.
Wir nehmen uns 30 Minuten Zeit für Fokusarbeit in Bezug auf dich, deine Mitte, deinen Atem, deine Kräfte und dein Potenzial. In der folgenden halben Stunde hast du die Möglichkeit deine persönlichen Begleiter aus der Geistigen Welt in deine Meditation mit einzuladen. Ihre Inputs wirst du mit etwas Übung gut für dich selbst interpretieren können und sie als positive Unterstützung in deinem Alltag empfinden.

Freue dich also auf eine Stunde, in der du dich ganz dir selbst widmest, regenerierst und deine Energiespeicher neu befüllst, in tiefer Berührtheit mit dir selbst und allem was ist. 
 

Leitung: Corinne Stohler
Sprache: Mundart

Meditationsabend mit Anleitung:
Wochentag: Freitag
Datum: November 11. / 25.
Dezember 9.
Januar 13. / 27.
Meditationsabend ohne Anleitung: Wochentag: Mittwoch
Datum: Oktober 26.  November 2. / 9. / 16. / 23. / 30. Dezember 7./ 14. / 21. Januar 4. / 11. / 18. / 25.  Zeit: 18-19 Uhr
Ort: Jul, Aarauerstrasse 26, 5200 Brugg
Kosten: 20.- Fr in Bar Mitbringen: evtl. warme Socken
Anmeldung: corinne.stohler@gmail.com